Der Domainmakler

 

Fünf Anhaltspunkte, damit Sie den Wert einer Domain
richtig einschätzen können

Diese Seite wurde in einem eigenen Fenster geöffnet. Schließen Sie das Fenster, um zu www.klasse-domains zurückzukehren.

Die Entscheidung, ob und für wieviel Geld Sie eine Domain kaufen wollen, wird Ihnen leichter fallen, wenn Sie folgende Punkte beachten. Unter "Mehr Info" finden Sie weitergehende Erläuterungen zu dem jeweiligen Punkt.

Punkt 1

Wissen Sie, zu welchem Zweck Sie diese Domain einsetzen wollen?
Der Nutzen der Domain ist unterschiedlich zu bewerten, je nach dem Verwendungszweck.
Mehr Info

Punkt 2

Wieviel Werbekosten wird Ihnen diese Domain ersparen?
Wir gehen davon aus, dass Sie vom Nutzen einer Homepage überzeugt sind. Wieviel Geld und Aufwand spart Ihnen die gewünschte Internetadresse, um Ihre Homepage bekannt zu machen?
Mehr Info

Punkt 3

Wie lange wollen Sie die Domain einsetzen?
Sie werden nicht so viel Geld für eine Domain ausgeben, die Sie nur zeitlich begrenzt einsetzen wollen.
Mehr Info

Punkt 4 Bringt Ihnen der neue Domainname zusätzliche Zugriffe auf Ihre WebSite?
Noch wichtiger aber als die Zahl der Zugriffe auf Ihre Homepage ist natürlich deren Qualität: Gehören diese Besucher zu Ihrer Klientel?
Mehr Info
Punkt 5

Was ist auf den "verwandten" Domains.
Können Sie die "Verwandtschaft" benutzen, um selbst zusätzliche Zugriffe zu bekommen oder machen Sie womöglich mit Ihrer Domain (unfreiwillig) Werbung für den Mitbewerber?
Mehr Info

   
   
   
 
Mehr Info zu Punkt 1

Wissen Sie, zu welchem Zweck Sie diese Domain einsetzen wollen?
Der Nutzen der Domain ist unterschiedlich zu bewerten, je nach dem Verwendungszweck.

  • Wird Ihnen die Domain Zugriffe von Besuchern bringen, die genau dieses Produkt oder diese Dienstleistung suchen? Die Domain www.spanien-immobilien.com ist sicherlich sehr wertvoll für jemanden, der Spanien-Immobilien an deutsch-sprachige Kunden verkauft.Wer käme schon auf den Gedanken, eine WebSite aufzurufen, die z.B. unter www.spanien-immobilien-mueller.de zu finden ist.
  • Evtl. bieten Sie eine Ware oder Dienstleistung an, die breiteste Bevölkerungskreise anspricht: Firmen wie www.ebay.de oder www.amazon.de machen Werbung auf so ziemlich jeder Website, die irgendwie viele Zugriffe bekommt. Es gibt aber nur recht wenige Firmen, für die das infrage kommt.
  • Bes. wertvoll kann eine Domain für Sie sein, die Ihnen hohe Kosten für Printmedien-Werbung erspart: Die alleinige Veröffentlichung der Adresse www.preiswert-nach-mallorca.de wird Ihnen eine Reihe von Zugriffen bringen, die Sie mit der Adresse www.reisbuero-mueller.de niemals bekommen würden. Da sparen Sie richtig viel Geld und haben dabei mehr Erfolg, als mit einer "wunderschönen" Kurzdomain.
  • Beliebt - nicht ohne Grund - ist Homepage-Werbung auf Autos. Glauben Sie wirklich, jemand würde zu uns kommen, wenn wir auf den Fahrzeugen Werbung für www.infux.de machen würden? Für den Werbeträger "Auto" haben wir die Adresse www.wir-erstellen-homepages.de. Da kann sich jeder etwas drunter vorstellen - und leicht zu merken ist diese Adresse auch! (Klar, dass auch diese Adresse zu www.infux.de führt!)



Mehr Info zu Punkt 2

Wieviel Werbekosten wird Ihnen diese Domain ersparen?
Wir gehen davon aus, dass Sie vom Nutzen einer Homepage überzeugt sind. Wieviel Geld und Aufwand spart Ihnen die gewünschte Internetadresse, um Ihre Homepage bekannt zu machen?

Es kommt ja nicht in erster Linie darauf an, wie viele Zugriffe Sie bekommen, sondern wie viele Kunden Sie gewinnen. Sie brauchen nicht 1000 Besucher (die eigentlich gar nichts von Ihnen wollen), sondern lieber 10 Kunden.
Wer die Internetadresse www.traumhotel.de aufruft (über Direkteingabe in den Browser), der will auch zu einem Traumhotel.
Dieser Zugriff ist also wertvoll für ein sehr gutes Hotel (und er wäre wertlos für einen Fahrrad-Händler oder einen Computershop. Aber eine Firma, die Luxusschmuck, teure Autos oder exklusive Reisen vertreibt, könnte mit dieser Adresse schon ziemlich viel anfangen, denn es wird die gleiche Klientel angesprochen.)


Mehr Info zu Punkt 3

Wie lange wollen Sie die Domain einsetzen?
Sie werden nicht so viel Geld für eine Domain ausgeben, die Sie nur zeitlich begrenzt einsetzen wollen.

Es ist natürlich ein erheblicher Unterschied, ob Sie eine Domain nur zeitlich begrenzt einsetzen wollen (www.flugmodelltag-2003.de) oder viele Jahre lang (www.modellbau.de) Der Nutzen mag - über einen bestimmten Zeitraum hinweg - vergleichbar sein, aber eine Internetadresse, die Sie nur für eine einzige begrenzte Werbeaktion benötigen, bringt Ihnen eben den Nutzen nur für kurze Zeit.



Mehr Info zu Punkt 4

Bringt Ihnen der neue Domainname zusätzliche Zugriffe auf Ihre WebSite?
Ein zusätzlicher Domainname, über den Ihre Homepage erreicht wird, ist umso rentabler, je mehr zusätzliche Zugriffe Sie auf Ihre WebSite bekommen. Noch wichtiger aber als die Zahl der Zugriffe auf Ihre Homepage ist natürlich deren Qualität: Gehören diese Besucher zu Ihrer Klientel?

Es würde Ihnen nicht viel nützen, wenn Sie die Adresse www.rechtsanwalt.de kaufen könnten, wenn Sie tatsächlich ein Hotel betreiben. Aber über www.luxusauto.de Werbung zu machen für exklusiven Schmuck, dass kann durchaus Sinn machen, denn es ist weitgehend die gleiche Klientel.
Die Zugriffe auf branchen-orientierte Domains wie www.parketthandel.de werden fast ausnahmslos durch die richtige Klientel erfolgen. Eine Domain. die Sie 15,- Euro / Monat kostet und auch nur täglich einen (qualifizierten) Zugriff erhält, hat sich schon gelohnt: Für 0,50 Euro können Sie keinen Prospekt herstellen und verschicken lassen!
Wichtiger aber als diese Direkt-Klicks ist, dass man sich einen solchen Namen leicht merken wird, wenn er in einer Zeitungswerbung oder - bes. wichtig - an einem Firmenwagen eingesetzt wird.


Mehr Info zu Punkt 5

Was ist auf den "verwandten" Domains.
Können Sie die "Verwandtschaft" benutzen, um selbst zusätzliche Zugriffe zu bekommen oder machen Sie womöglich mit Ihrer Domain (unfreiwillig) Werbung für den Mitbewerber?

Unter dieser "Verwandtschaft" verstehen wir in erster Linie "die andere" Schreibweise (also z.B. www.klasse-domains.de und www.klassedomains.de) bzw. eine andere Endung (www.infux.de und www.infux.com)
Nicht selten spielen auch "Verschreiber-Domains" eine Rolle; auf die WebSite www.infux.de werden Sie z.B. auch über die Adresse www.infuchs.de geführt.

Je nach Verwendungszweck kann es sinnvoll sein, alle Domains und ihre "Verwandten" zu besitzen oder nur einige:

  • Ihre eigene Stamm-Domain, die Sie auf Briefköpfen oder sonst im Firmennamen führen, sollten Sie so gut wie möglich absichern. Es ist sicherlich nicht in Ihrem Interesse, dass der Mitbewerber die "Verwandtschaft" Ihrer eigenen Internetadresse als "Abstauber-Domain" (s.u.) nutzt, um billig Zugriffe auf seine eigene Homepage zu bekommen. Beispiel: Ihnen gehört die Domain www.parketthandel.de. Dann sollten Sie versuchen, zumindest auch die ähnlichen Domains www.parkett-handel.de und www.parketthandel.com zu sichern.
  • Auch andere Domains, die Sie aktiv bewerben (Zeitung, Radio etc.) sollten Sie gut gegen Mitbewerber schützen, indem Sie auch die "Verwandtschaft" registrieren lassen.
  • Nur wenn Sie selbst "abstauben" können, weil der Mitbewerber diese Punkte seinerseits außer acht gelassen hat, nur dann ist es unwichtig, wer denn noch die anderen "Verwandten" besitzt: Nehmen Sie mit an Zugriffen, was Sie kriegen können; es lohnt sich allemal!

Sie sollten die "Verwandtschaft" aber nicht nur wegen der Mitbewerber berücksichtigen: Wenn Sie z.B. unter www.oldenburg-werbung.de firmieren, ist es auch wichtig, die Adresse www.oldenburgwerbung.de zu registrieren, damit Ihre Besucher nicht frustriert sind, wenn Sie die Adresse falsch eingeben und dann die Mitteilung bekommen, dass "die Seite nicht gefunden werden kann."